Der Schlotti der Lüfte

Dieser Mann aus Leipzig kommt gern aus der Puste: Bei Dietmar Schlottig geht ohne Luft nix. Beim Indoor-Kiten lässt er den Drachen in der Halle steigen – Wind würde da nur stören. Auch beim Didgeridoo-Spielen braucht Dietmar Schlottig einen ziemlich langen Atem. LEIPZIG ELEMENTAR-Reporter Jana Münkel und Alexander Polte haben ihn besucht.

Hinter den Kulissen

Bild 1 von 11

Dietmar Schlottig, auch Schlotti genannt, braucht keinen Wind, um einen Drachen in die Lüfte steigen zu lassen. Diese Sportart nennt sich “Indoor-Kiting”.

Teilen :